Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 993582
letzten Monat: 985496

Nr. 1251530.03.2015
ÖGB-Jubilarfeier
Nr. 1251430.03.2015
LUFTKAMPF ÜBER THON / GRAFENSTEIN - AIRCOMBAT 2015
Nr. 1251329.03.2015
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim
Nr. 1251229.03.2015
Multikulturelles Frühlingserwachen in Eva's Cafe in Klagenfurt
Nr. 1251129.03.2015
1. Musikantenstammtisch im Cafe Benedikt in Klagenfurt
Nr. 1251029.03.2015
Lionsclub Magdalensberg lud zum Liederabend
Nr. 1250928.03.2015
Rebenland Rallye 2015 II
Nr. 1250828.03.2015
Rebenland Rallye 2015 I
Nr. 1250728.03.2015
Leuchten & Möbel Flohmarkt
Nr. 1250628.03.2015
Ein besonderer Kreuzweg in Zweinitz
Nr. 1250527.03.2015
Osterprogramm in Wolfsberg
Nr. 1250427.03.2015
Frühjahrskonzert 2015
Nr. 1250326.03.2015
Ostermarkt der Trachtengruppe Grafenstein
Nr. 1250226.03.2015
Vortrag in Grosskirchheim mit Frau Mag. Judith Oberzauchner
Nr. 1250125.03.2015
Osterbasare am Wochenmarkt
Nr. 1250024.03.2015
Osterausstellung von Hildegard Krametter in Brückl
Nr. 1249924.03.2015
„Sicherheit am Eis“ - Wanderpokal Turnier in St. Filippen
Nr. 1249824.03.2015
„Sonnenalm“ – gesunde Produkte aus dem Görtschitztal
Nr. 1249723.03.2015
Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Deutschlandsberg
Nr. 1249622.03.2015
Heckmeck - "Das Best aus 20 Jahren"
Nr. 1249522.03.2015
Big Band der Musikakademie Ljubljana in Bleiburg
Nr. 1249422.03.2015
Motorradklinik Villach - Saisonopening
Nr. 1249322.03.2015
Jahreshauptversammlung der FF-Grosskirchheim
Nr. 1249221.03.2015
Frühlingskonzert MGV St. Stefan
Nr. 1249121.03.2015
Werzer`s Saisonopening 2015 in Pörtschach
Nr. 1249021.03.2015
Landesvollversammlung des KJAV
Nr. 1248921.03.2015
Werzer's Wörthersee Saisonopening 2015
Nr. 1248821.03.2015
Eine "verdammt" gute Ausstellung
Nr. 1248720.03.2015
Festveranstaltung für Prof. Josef Inzko
Nr. 1248620.03.2015
Der Ostermarkt 2015 in Klagenfurt ist eröffnet
Nr. 1248520.03.2015
Modebewusst mit 50 plus (2)
Nr. 1248419.03.2015
Modebewusst mit 50 plus (1)
Nr. 1248318.03.2015
Andrea Santner feierte ihren 40sten Geburtstag
Nr. 1248215.03.2015
1. Wörtherseer Ball
Nr. 1248115.03.2015
Hypo Tirol Volleyballteam - SK Posojilnica Aich/Dob 3:0 (16,19,17)
Nr. 1248015.03.2015
Siegerehrung des Raifeisen Mölltalcups in Grosskirchheim
Nr. 1247915.03.2015
Vortrag in Grosskirchheim
Nr. 1247715.03.2015
EAV Werwolf Tour in Graz
Nr. 1247615.03.2015
Kärnten - Kultursprung 2015 im MuseumsQuartier Wien
Nr. 1247514.03.2015
3.Steirafest in Hitzendorf
Nr. 1247414.03.2015
Melodien aus Velden

 
Tafrent

Eventnr. 4181
26.12.2008
Winterimpressionen aus der Tiebelstadt

Ich wünsche allen eine besinnliche und ruhige Zeit zum Jahresausklang!  Einen vergnüglichen Jahreswechsel und für das neue Jahr in erster Linie Gesundheit und ein erfülltes Leben.

Liebe Online-Grüße aus der Tiebelstadt.

Manfred J. Schusser
Presse- & Webfotograf
Mobil-Nr: 0650-40 20 485

fe'press© FOTOAGENTUR
Büro: Gurktalerstraße 16,  A-9560 Feldkirchen i.K.
E-mail: info@fepress.com - Internet: www.fepress.com



Eventnr. 4180
25.12.2008
Deutschlandsberger Winterimpressionen 2008

Der Deutschlandsberger ORF-Wetterbeobachter und StyriaPress-Reporter Alois Reinprecht sah sich nach ein paar Motive in der Bezirkshauptstadt um. Das heisst:
StyriaPress war mit „alois-re“ für Sie dabei



Eventnr. 4179
25.12.2008
Klagenfurt - 24. Dez. 2008 - Neuer Platz / Christkindlmarkt
Klagenfurt - 24. Dez. 2008 - Neuer Platz / Christkindlmarkt

... ein Rundgang


Fensterguckerfotos ©  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/ (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4178
23.12.2008
Friedenslicht 08 aus Bethlehem in Deutschlandsberg

Eine LTC-Läuferstaffel, verstärkt durch den zweifachen Ölspurmarathonsieger Toni Wippel aus Admont brachte das Friedenslicht 08 vom ORF-Zentrum Graz zum Hauptplatz in Deutschlandsberg und legte dabei eine ganze Marathonstrecke zurück. Eine Bläsergruppe des Musikvereines Stadtkapelle Deutschlandsberg stimmte die anwesenden Besucher auf dieses Ereignis ein. Nach der Segnung des Friedenslichtes durch Stadtpfarrer KR Johann Kollar wurde dieses Licht an den Bgm. Mag. Josef Wallner übergeben, der die Kerze in der großen Laterne am Hauptplatz damit entzündete. Dies war der Startschuss für die zahlreichen Staffeln, die nun dieses Friedenslicht in die Ortschaften des Deutschlandsberger Bezirkes brachten. 
StyriaPress war mit „alois-re“ für Sie dabei 



Eventnr. 4177
22.12.2008
Weihnachtsfeier der Höhlenforscher

Die Fachgruppe für Karst- und Höhlenkunde des Naturwissenschaftlichen Vereins für Kärnten gestaltete heuer am 20. Dezember 2008  ihre traditionelle „Höhlenweihnachtsfeier“ in der „Deutschmannlucke“ bei Bad Eisenkappel.
Fachgruppenleiter Harald Langer konnte 23 Teilnehmer in der kleinen Höhle begrüßen.
Mit gegrillter Wurst, Glühmost, Kuchen und Keksen wurde eine besinnliche Feier abgehalten. Dabei durften Weihnachtsgedichte und Flötenspiel nicht fehlen.
Der Fachgruppenleiter dankte seinen Mitgliedern für ein unfallfreies Vereinsjahr und wünschte allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
.
CarinthiaPress mit „fredy-b“ berichtet für Sie



Eventnr. 4176
22.12.2008
Flugeinsatzstelle Klagenfurt

Kürzlich wurde im Bundesministerium für Inneres, Abteilung II/7 (Flugpolizei), Flugeinsatzstelle Klagenfurt, ein Erinnerungsfoto an die Ehrung im Casineum Velden, von der Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde in Kärnten, übergeben.
Einsatzpilot AI Ottmar Karner und AI Bruno Mayerbrugger von der AEG Spittal, übernahmen stellvertretend auch für CI Hans Schaussberger, Leiter der Flugeinsatzstelle und Einsatzpilot, und AI Hans Pletzer, ebenfalls Einsatzpilot der FEst, dankend das kleine Geschenk entgegen.
„Dank der schlechten Wetterlage“ war kein Flugbetrieb möglich, daher konnte in einer kurzen Kaffeepause ein wenig über Erinnerungen geplaudert werden…
CarinthiaPress mit „fredy-b“ berichtet für Sie




Eventnr. 4175
22.12.2008
Die neue Kollektion "handmade by Andrea W"

Andrea zeigt uns hier ihre ausgefallenen, handgearbeiteten  Einzelstücke, die selbst von ihr entworfen und gestrickt worden sind.  Jetzt auch erhältlich!
Bei Interesse: Anfragen unter der Tel.-Nr. 0463 722 102. 

Fotografiert von Fenstergucker Erich Kranner



Eventnr. 4174
22.12.2008
Björn Kircheisen aus Deutschland gewann die zweite nordische Kombination in Ramsau am Dachstein.

Björn Kircheisen konnte die Kombination für sich entscheiden, ganz knapp vor dem gestrigen Sieger Bill Demong. Dritter wurde Jason Lamy Chappuis, Der Eisenerzer Lukas Klapfer belegt Rang fünf. Nachdem das Springen heute kurz vor Schluss für ungültig erklärt wurde, musste der gestrige Probedurchgang gewertet werden. 
Das Veranstaltungsteam aus Ramsau bewies auch heuer wieder absolute Professionalität in jeder Hinsicht. 
StyriaPress  mit „thomas-p“ war für Sie dabei



Eventnr. 4173
21.12.2008
Sonnenwinterfeier in Millstatt
Sonnenwinter

Christbaumwald im Millstätter See

Duftender Glühwein und -most, feuriger Punsch, heiße Maroni, Keksebacken für Kinder, weihnachtliches Kunsthandwerk, Perchten, Feuershow und Rock Christmas.Zahlreiche Veranstaltungen im „schwimmenden“ Christbaumwald wecken die Vorfreude auf Weihnachten.

Genießen Sie ab 28.11. jedes Wochenende bis 31.12.2008 „Adventzauber unplugged“ bei stimmungsvollen und weihnachtlich beleuchteten Glühweinständen im „schwimmenden“ Christbaumwald in Millstatt.

Jeden Donnestag, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag 12.00 – 23.00 Uhr!

Sonnenwinter, 24.12. - 28.12.2008
Winterspass und Weihnachtszauber gab es am Westeingang zu Millstatt auf dem Floß von Peter Pacher und seinem fleißigen Team!

Ein Riesen Publikum kam um kleine Schiffchen ins Wasser zu lassen, der Erlös dieser geht an Licht in's Dunkel. Da es auch Wintersonnwend war, wurde  anschließend  eine große Pyramide auf dem Millstätter See angezündet.

Gesehen: L.Hptm. Stvt. Dipl. Ing. Uwe Scheuch mit Familie, Bgm. Josef Pleikner, Florian Maier BZÖ Millstatt


Silvesterfeier im See mit Feuerwerk

31.12.2008, ab 18.00 Uhr, Bei jedem Wetter!

Datum: 24. Dezember
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr


.CarinthiaPress - (c) Christel Chamberlain war Ihr Fenstergucker



Eventnr. 4172
21.12.2008
Turnerschaft Deutschlandsberg Weihnachtsturnen 2008

In der Koralmhalle in Deutschlandsberg wurde am 21. Dez. 2008 die Weihnachtsfeier der Turnerschaft Deutschlandsberg abgehalten. Das Unterhaltungsprogramm gestaltete sich aus Turnvorführungen verschiedenster Gruppen u.a. Hip Hop, Kinderturnen, Dance-Aerobic, Fit for Kids, Hot Stuff und Gedichte vorgetragen von den Kindern. Nachdem der Weihnachtsmann eine Geschichte vorgetragen hatte wurde gemeinsam mit dem Publikum als Schlusslied „Leise rieselt der Schnee“ gesungen.
StyriaPress war mit „alois-re“ für Sie dabei



Eventnr. 4171
21.12.2008
Adventsingen Pfarrkirche Maria Feicht

Der Singkreis Glanegg veranstaltete auch heuer das Adventsingen in der Pfarrkirche Glanegg. Unter Chorleiter Peter Koller präsentierte sich der Chor mit zahlreichen Liedern.
Das Bläserquintett Ambrassador bot das „Turmblasen“ und auch in der Kirche  wurden einige Stücke gespielt.
Zum ersten Mal trat das Ansamble vom Singkreis Glanegg mit Sandra Ogertschnig, Barbara Kraschl und Thomas Leitner auf und begeisterten das zahlreich erschienene Publikum.
Obmann Gerhard Leitner bedankte sich beim „Hausherrn“ Pfarrer KR Josef Dallinger und wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 4169
21.12.2008
Weihnachtsfeier - O sole mio Pizza Klagenfurt
Ein rauschendes Fest für alle Sinne.......

http://www.o-sole-mio.at

http://indiaking.at




Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI




Eventnr. 4168
21.12.2008
Willi Denifl hat in Ramsau knapp das Stockerl verpasst.

Souverän und weit überlegen siegte der Amerikaner beim heutigen Weltcup-Bewerb der nordischen Kombinierer Bill Demong, vor Björn Kircheisen (GER) und Jan Schmid (NOR). Eine Top Leistung lieferte auch Willi Denifl und schrammte knapp am Stockerl vorbei. Mario Stecher erreichte Rang 5. Vielleicht ist Sonntag ein Stockerlplatz für Österreich möglich? 


StyriaPress  mit „thomas-p“ war für Sie dabei

 



Eventnr. 4167
20.12.2008
Volxhaus, Klagenfurt, Koller lässt's krachen
Klagenfurt, 19. Dez. 2008, Volxhaus, 21:00

Martin Koller Trio:

Martin Koller (git)

Hans Rainer (b)

Aram Zarikian (dr)


Web-Info:

http://www.innenhofkultur.at/asp/wozup-detail.asp?ID=998

http://www.martinkoller.com/content/intro.php?null=null


Veranstalter Info:

MARTIN KOLLER im Trio

nach längerer zeit ohne solo-projekt kehrt martin koller wieder mit einer neuen band unter eigenem namen zurück. auf dem weg zu einer neuen musikalischen ästhetik hat koller verschiedenste phasen durchlaufen, viel experimentiert, einen großteil wieder fallen gelassen, die zutaten auf das wesentliche reduziert. das resultat dieser entwicklung ist geprägt von down-tempos, ist zerbrechlich und brachial, ist minimalistisch und ausufernd, vor allem aber persönlicher als vieles zuvor - live umgesetzt im trio mit aram zarikian (dr) und hans rainer (b).
.......................................

es ist auf jeden fall ein rock-konzert :)

Link:
    www.innenhofkultur.at
Veranstalter:
    Klimabündnis Kärnten & Verein Innenhofkultur
Ort:
    Volxhaus - Südbahngürtel 24 - Klagenfurt
Datum:
    FR   19.12.2008 - 21 Uhr
Eintritt:
    ja

____________________
BALLHAUS
Verein zur Förderung junger Kunst
Südbahngürtel 24
9020 Klagenfurt
www.ballhaus.at
info@ballhaus.at


AUS URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN KEINE FOTOBESTELLUNG VON DEN KÜNSTLERN MÖGLICH!

Fensterguckerfotos ©  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/ (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4166
20.12.2008
MMKK - Burghof, Klagenfurt, Weihnachtlich
Klagenfurt, 19. Dez. 2008, Burghof (MMKK), 18 Uhr

WEIHNACHTLICH:

Geschichten mit Sissi Noe

Musik: The Talltones:  Richard Klammer (voc, tr), Stefan Gfrerrer (bass) und Primus Sitter (gitarre)

Info:

http://www.mmkk.at

http://www.primussitter.com/bio.html

http://www.richardklammer.net/

http://www.jazzclub-life.at/Musiker/gferrer_stefan.htm

http://www.klagenfurterensemble.at/de/index.asp


Fensterguckerfotos ©  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/ (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4165
20.12.2008
Impressionen von St.Veit an der Glan

Am letzten Samstag im Advent besuchte der Fenstergucker „das größte Wohnzimmer von Österreich“ am Hauptplatz in St.Veit an der Glan.
Ruhig , besinnlich und gemütlich unterhielten sich die Besucher bei Glühwein und Maroni und man spürte man schon das nahende Weihnachtsfest.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 4164
20.12.2008
10 Jahre Wölzer-Pass
Der Perchtenlauf in der Stadt Oberwölz zum 10jährigen Bestehen ,ein Specktakel der Superlative ,vor dem zahlreich erschienenen Publikum ,immer wieder ein Ereignis in der kleinsten Stadt der Steiermark.

Ein Perchtenspecktakel zum 10 jährigen Jubiläum in der Stadt Oberwölz, mit dem Wölzerpass, Katscher Krampussen und die Unzmarkter Dark Devils.
Vor dem Lauf wurden dem Mutiskleroseverein eine Spende von 1.700€ überreicht.

Tolle Vorstellungen der Perchtengruppen vor dem zahlreich erschienenen Publikum.

Fenstergucker Norbert war dabei.



Eventnr. 4163
20.12.2008
Die schönste Brücke Kärnten´s feierte bereits ihren 4. Geburtstag

Die "Friedensbrücke" sie gilt bereits als das Villacher Wahrzeichen, feierte dieser Tage ihren 4. Geburtstag.
Am 15. Dezember 2004 wurde die schönste Brücke Kärntens als Villacher Jahrhundertprojekt von Bgm. Helmut Manzenreiter und LH Dr. Jörg Haider feierlich eröffnet und offiziell für den Verkehr freigegeben.
Die Brücke wurde im Zuge der Umfahrungsstrasse GAV (GewerbeAufschließungsstrasseVillach) errichtet und verbindet die Stadtteile St. Magdalen und St. Agathen über den Draufluss.
Die Friedensbrücke in Villach, die mehrmals täglich vom Drauschiff MS Landskron passiert wird, ist bereits das meistbegehrte Fotomotiv der Draustadt. Außerdem legt das Schiff unmittelbar an der Brücke an.

Techn. Daten zur Brücke:
Die Stahlbrücke hat eine Länge von 125 Metern und ihre Bogentragkonstruktion wiegt 600 Tonnen, die gesamte Brücke wiegt rund 3000 Tonnen. Die neue Brücke mit ihrer eleganten Bogenform macht nicht nur eine architektonische Meisterleistung sichtbar, sondern forderte auch die Ingenieurskunst in hohem Ausmaß. Die Baukosten beliefen sich auf rd. 7,0 Mio. €. 
Architekten & Statiker
siehe > > www.nextroom.at/

Hier sehen Sie einige Fotoimpressionen von der Brücke inkl. der Bauphase mit Eröffnungsfeier.
 
Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - CarinthiaPress

WEB-INFO: www.villach.at oder > > www.schifffahrt.at/drau



Eventnr. 4162
20.12.2008
COMVIVO-TV CHRISTMAS, Klagenfurt - Alter Platz
Klagenfurt, 19. Dez. 2008, Alter Platz ab 17 Uhr

Premiere der "Kärntner Kreise". Politiker, Vertreter aus Wirtschaft und des öffentlichen Lebens stellen sich zu aktuellen Zeitthemen der Diskussion.

Info: www.humaninstitut.at

siehe auch: http://www.kleinezeitung.at/kaernten/klagenfurt/klagenfurt/1697573/index.do


Fensterguckerfotos & Video © 2008 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/ (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4161
19.12.2008
In Ramsau musste das Training der Kombinierer abgebrochen werden.

Das Training war für die nordischen Kombinierer auf der 90 Meter Schanze in Ramsau nur zum Teil möglich. Nach zwei Durchgängen hinderte starker Seitenwind, Schneefall und schlechte Sicht die Athleten am springen. Die Jury entschied das Training abzubrechen. Das Risiko war zu hoch.
Morgen Samstag, wird versucht, die Wertungsdurchgänge schon am frühen Vormittag durchzuführen.
Junge Vorspringer aus dem Schigymnasium Stams konnten ihr Können beweisen. 

S
tyriaPress  mit „thomas-p“ war für Sie dabei



Eventnr. 4160
19.12.2008
Der stimmungsvolle Villacher Christkindlmarkt
Vorweihnachtliche Stimmung gibts in Villach beim grossen Christkindlmarkt.

Am Beginn des Advents öffnet sich Villachs Innenstadt über zauberhafte Portale zu einem märchenhaften Weihnachtszauber: Der stimmungsvolle Christkindlmarkt mit seiner Angebotsvielfalt, Lichtergirlanden, der große Weihnachtsbaum, die durchwegs einladend gestalteten Schaufenster, der Weihnachtszug für unsere Kleinen und natürlich all die verführerischen Düfte, die schon das schöne Fest erahnen lassen, verwandeln Villach in eine weihnachtliche Wunderwelt. 

Der Christkindlmarkt findet heuer von 22. November bis 23. Dezember jeweils von 8 bis 19 Uhr und am 24. Dezember von 10 bis 15 Uhr in den Fußgängerzonen auf dem Oberen und Unteren Kirchenplatz, in der Widmanngasse von der Kaiser-Heinrich-Gasse beginnend bis zum Hans-Gasser-Platz sowie auf dem Hauptplatz, im Bereich der Häuser Nr. 29 bis 31 (westseitig), statt.


CarinthiaPress - Christel Chamberlain war Ihr Fenstergucker



Eventnr. 4159
18.12.2008
Schneefall erschwert die Vorbereitungsarbeiten für den FIS-Weltcup in Ramsau
Dichtes Schneetreiben macht die Arbeit, für das Team rund um Alois Stadlober, zur Herausforderung. Eine große Zahl an Mitarbeitern geben ihr Bestes. Viele Kabel, Zäune und Transparente müssen noch an ihren richtigen Platz. Durch die langjährige Erfahrung der gesamten Helferschar ist jedoch mittlerweile Routine entstanden. Jeder kennt seine Aufgabe, neu hinzugekommene Mitarbeiter werden sofort in das Geschehen miteingebunden. Die Fernsehstationen haben bereits Stellung bezogen und bereiten sich auf ihre Übertragungen vor. Da die Wetterausichten nicht die besten sind, wird der morgige Trainingstag für die Wettkampfwertung in Evidenz gehalten und wenn nötig miteinbezogen werden, falls eine der Disziplinen witterungsbedingt nicht vollständig durchgeführt werden kann. Man darf sich auf ein spannendes Wochenende gefasst machen.

StyriaPress  mit „thomas-p“ wird für Sie berichten



Eventnr. 4158
18.12.2008
Spendenübergabe des Vereines "Tier und Mensch" an das Landestierschutzhaus Klagenfurt
Spendenübergabe des Vereines Tier und Mensch an das Landestierschutzhaus Klagenfurt

Die Spende bestehend aus 150 Körbe für Hund und Katze wurde vom Vorstand des Vereins:

Präsident: Prim.Univ.Prof.Dr. Peter Lind
Vizepräsident: Dr. Barbara Rab 
Schriftführung: Birgit Mössler
Kassier: Fr. Margit Weber-Klaritsch 

überreicht ünd von der Leiterin des Tierschutzhauses Frau Dr. Marina ZUZZI-KREBITZ in Empfang genommen.


Kontakt: verein.tier.mensch@gmx.at
Infos Landestierschutzverein: http://www.tiere-in-not.at/oldsite/

Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress -
gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at 



Eventnr. 4157
18.12.2008
Weihnachtsmusizieren der Musikschule D.Landsberg 2008

Die Musik- und Kunstschule der Stadt Deutschlandsberg hatte zum Weihnachtsmusizieren am 17.12.2008 in den Konzertsaal der Musik- und Kunstschule in Deutschlandsberg eingeladen. Zahlreiche Eltern, Familienangehörige und Ehrengäste folgten dieser Einladung und konnten ein eindrucksvolles Musizieren miterleben.
StyriaPress war mit „alois-re“ für Sie dabei                 



Eventnr. 4156
17.12.2008
FIS Weltcup, Nordische Kombination 20. und 21. Dezember 2008 in Ramsau am Dachsein

Für den sportlichen Auftakt in Ramsau am Dachstein laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Fis Weltcup Nordische Kombination, sorgt wieder für Spannung vor der Kulisse des Dachsteins. Bereits Freitag, den 19. Dezember, beginnt das offizielle Training auf der 90 Meter Schanze mit einer anschließenden Jagd über die Loipe. Samstag den 20. und Sonntag den 21. finden die Wertungsdurchgänge statt. Jede Menge Spannung ist also zu erwarten, wofür Ramsau am Dachstein bereits bestens bekannt ist. Das Rahmenprogramm, den Siegerehrungen, ADVENT IN RAMSAU AM DACHSTEIN, mit Adventmarkt, Buchpräsentation von Felix Gottwald, wird die gesamte Veranstaltung abrunden.

PROGRAMM:


Freitag, 19 12. 2008
11.00–13.00           Uhr  offizielles Sprungtraining
13.00                      Uhr  Provisorischer Wettkampfdurchgang
15.00–16.30           Uhr  offizielles Training Langlauf

Samstag,20. 12. 2008
11.45                      Uhr  Probedurchgang Sprunglauf
12.45                      Uhr  Wertungsdurchgang Sprunglauf
15.45                      Uhr  10 km Langlauf

Sonntag, 21. 12. 2008
11.45                      Uhr  Probedurchgang Sprunglauf
12.45                      Uhr  Wertungsdurchgang Sprunglauf
15.45                      Uhr   10 km Langlauf


Eintrittskartenpreise
Tageskarte für Stadium und Strecke  € 8,-
Kinder bis 15 Jahre freier Eintritt
VIP Tageskarte  € 110,-

StyriaPress  mit „thomas-p“ wird für Sie berichten



Eventnr. 4155
17.12.2008
Sport Weihnachts-Charity der Firma Sport Thomasser and Friends
Die Sport Weihnachts-Charity zugunsten bedürftiger Menschen in unser Nähe, der Firma Sport Thomasser and Friends fand, wie alljährlich auch heuer beim Geschäft des ehemaligen Parade-Eishockey-Torhüters Gerhard Thomasser in Villach St. Martin statt. Am Mittwoch, dem 17.12.08 kamen wieder zahlreiche Spitzensportler vor allem aus dem Eishockeybereich, sowie Wirtschaftstreibende und natürlich etliche Zuschauer waren gekommen, um die Gute Sache zu unterstützen.
Bei der großen Verlosung konnte man als Hauptpreise Kontakte mit den Stars, die sich für diesen Zweck gerne unentgeltlich zur Verfügung stellten, gewinnen, wie z. B. ein gemeinsames Essen im Trastevere mit dem VSV-Star nach eigener Wahl.
Natürlich nutzten die Besucher die Möglichkeit von den Prominenten Autogramme zu ergattern.
Bestens versorgt, mit Glühwein, warmen Leberkäsesemmeln, Punsch, Kastanien, Keksen und verschiedenem mehr, konnte man sich bei der Veranstaltung laben.
Weihnachten, das Fest der Liebe, feiert wohl jeder auf seine Weise - und wie verbringen die Stars ihre Festtage?
Diese Charity-Veranstaltung von Sport Thomasser and Friends zeigt, dass die rauhen Kerle, wie sie sich als solche auf dem Eis präsentieren, auch einen weichen Kern haben und dass sie sich nicht scheuen, jene Menschen zu unterstützen, die es im Leben schwerer haben als sie.

Sport Thomasser - Gerhard Thomasser
St. Martiner Straße 8, 9500 Villach
Tel. Verkauf: 04242 58566
Fax Verkauf: 04242 58566-DW 20
Tel. Gerhard Thomasser: 0676/84 53 57-100
E-mail: sportshop.thomasser@aon.at
Web: www.sport-thomasser.at

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 4154
15.12.2008
Vernissage Peter Feichter (Teil 2)
Klagenfurt, 15. Dez. 2008, BV-Galerie (Vernissage)

Peter Feichter (* 15. Dezember 1956 in Klagenfurt am Wörthersee) ist ein österreichischer Maler der Kunstrichtung Expressionismus (Neoexpressionismus).

Leben und Werk

Peter Feichter begann 1980 mit naturalistischer Malerei. Eine erste Ausstellung seiner Werke erfolgte 1985 in Kärnten. 1986 trat er nach Aufnahmeprüfung in die Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs ein. Seiner Anerkennung als "Freischaffender Künstler in der Fachgruppe Kunstmaler" folgte 1990 ein Malaufenthalt in Altea, Costa Blanca. 1992 wandte sich Feichter der Abstraktion in der Kunstrichtung des Expressionismus und Neoexpressionismus zu. 1998 verbrachte Feichter einen Malaufenthalt in Fuengirola, Costa del Sol und eröffnete eine Galerie. Seit 2000 lebt und arbeitet Feichter in Leonberg bei Stuttgart und betreibt dort ein Atelier mit Galerie. Seit 2004 ist er auch Buchautor und Dozent von Workshops für expressive Acrylmalerei.

Peter Feichter malt nach eigenem Bekenntnis intuitiv, emotional und spontan. Seine Werke zeichnen sich durch einen breiten Pinselstrich und partiell feine Zeichnungselemente aus. Die Acrylgemälde zeigen oft Bestandteile anderer Materialien wie z. B. Sand und Stoff. Eingedickte Flächen und Kratzspuren weisen auf eine kraftvolle, zuweilen auch nicht einfache Auseinandersetzung im Gestaltungsprozess hin. In teilweise mehreren übereinander liegenden Farbschichten zeigt sich eine transparente Bildkomposition. Feichter malt großformatige, manchmal auch mehrteilige Bilder in Form von Diptychons oder Triptychons. Auf jedem Bild taucht als Markenzeichen die Formel 1+1=6 auf.

Mehrere Ausstellungen, u.a. im Pavillon Josephine des Europaparlaments in Straßburg, und Auszeichnungen weisen ihn als bedeutenden lebenden Vertreter der expressiven Acrylmalerei im deutschsprachigen Raum aus.

Text (c) Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Feichter

Fensterguckerfotos ©  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/ (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 4153
15.12.2008
Vernissage von Peter Feichter in der BV-Galerie, Klagenfurt
In der BV-Galerie in Klagenfurt, zeigte der Maler Peter Feichter eine Auswahl seiner Werke.

Infos:  www.peter-feichter.de

Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress -
gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at 



Eventnr. 4152
15.12.2008
AI Wolfgang Gragger wird „Rentna-Mannle“…

Der Postenkommandant der Polizeiinspektion Glanegg, Abteilungsinspektor Wolfgang Gragger, „möchte“ nach 38 Jahren Exekutiv-Dienst, mit 31. Dezember in den wohlverdienten Ruhestand treten.
Im Jahre 1972 trat er den Dienst als Gendarmerie Beamter am Posten Glanegg an. Von 1980 bis 1992 war er Kdtstv. und ab 1992 Leiter der Dienststelle.
Das Wolfgang Gragger als „Rentna-Mannle“ keinesfalls langweilig wird, beweisen seine Hobbys: Schifahren, Eisschiessen, Radfahren, Bergwandern – und falls das nicht reicht, dann findet seine Gattin Sonja sicher eine Arbeit… 
Der
Landesfeuerwehrkommandant Stellvertreter, LBDStv. Hugo Irrasch zeichnete AI Wolfgang Gragger, mit dem „Verdienstkreuz in Bronze am Band“ - vom Kärntner Lds. Feuerwehrverband – aus.
Übrigens, Wolfgang Gragger ist ab sofort,
Mitglied der
Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten, mit der Mtgl.Nr. 1600!
Die Redaktion vom Fenstergucker schließt sich den vielen Gratulanten an, die zu dieser sehr familiären Feierstunde ins Gasthaus Tamegger in Tauchendorf kamen.
CarinthiaPress
war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 4151
15.12.2008
Vollblutmusiker Johann Dobernik feierte seinen 70er in Villach!

Kürzlich gab es einen kleinen Musikantenstadl in Villach. Anlass dazu war der 70. Geburtstag der Musikerlegende Johann Dobernik.
Über 100 Gratulanten fanden sich im Volkshaus Perau ein, darunter die Verwandten, Freunde, fast alle seine Musikerkollegen - von den jungen Rosentalern, Orig. Oberkärntnern, Clausthalern, Agaton Trio, den Stromlosen bis hin zu den Jagdhornbläsern uvm. um den äußerst rüstigen Jubilar zum Runden zu gratulieren.
Der ganze Abend war natürlich von Gesang und Musikeinlagen geprägt, wobei der Jubilar an vorderster Front mitwirkte.
Das ausgezeichnete Geburtstags-Buffet kam vom Catering-Service der Hotel-Pension Melcher in Drobollach, siehe > > www.pensionmelcher.at.
Der Fenstergucker Robert Telsnig stellte sich als Gratulant ein, war mit der Kamera dabei und präsentiert hier einige der zahlreichen Fotoschnappschüsse, und wünscht hiermit unseren Hans alles Gute zu seinem 70er.

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 4150
15.12.2008
Villach im Blumenschmuck 2008 - Die Prämierung
Die Sieger des Villacher Blumenschmuckwettbewerbes wurden am 15.12.08 im CCV prämiert.

An den Fenstern und Vorgärten in Villach grünte und blühte es auch heuer wieder in allen erdenklichen Farben. "Der Blumenschmuck ist eine große Bereicherung für das Stadtbild", sagt Bürgermeister Helmut Manzenreiter.
Auch heuer wieder fand der schon traditionelle Blumenschmuck-Wettbewerb der Stadt Villach statt, und mehr als 200 Villacherinnen und Villacher haben bei der Verschönerung ihrer Häuser und Liegenschaften mit einer Blumenpracht, viel Grün, viel Liebe und großem Aufwand dazu beigetragen, dass Villach auch heuer wieder im wahrsten Sinne des Wortes aufgeblüht ist.
Symbiose aus privatem Hausschmuck und öffentlichem Grün.
Als Dankeschön für das große Engagement der Bürger, die beim Blumenschmuckwettbewerb 2008 teilgenommen haben, wurden auch heuer wieder die schönsten Blumenarrangements prämiert. So konnte der Bürgermeister den zahlreichen Teilnehmern für ihren wesentlichen Beitrag zur Verschönerung des Stadtbildes gratulieren.
Als weitere Gratulanten stellten sich Stadträtin Mag.a Hilde Schaumberger sowie StR Harald Sobe ein.

Die Hauptpreisträger nach Kategorien!

Fenster-, Blumenschmuck:
Mathilde GRAIER, Kirchenplatz 8, 9500 Villach
Margarethe NEUDECK, St. Georgener Str. 32, 9500 Villach
Evelyn SCHLAF, Kleinsattelstr. 78, 9500 Villach

Balkon und Garten:
ex aequo Marlies FISCHER, Lukasweg 6, 9523 Landskron, sowie STURM Franz und Rosalinde, Schanzenweg 8, 9500 Villach
ex aequo Gerhard Dipl-Ing. HOLD, Ossiacher Süduferstraße 14, 9523 Landskron, und WIGELE Gertrude, Kreuztrattenstraße 11, 9500 Villach
Edith KRAKER, Ringweg 17, 9524 St. Magdalen

Gasthöfe und Hotels:
Andrea JOST, Elfenweg 2, 9500 Villach
ROMANTIKHOTEL POST, Hauptplatz 26. 9500 Villach 
Seehotel RESMANN, Strandbadstraße 69, 9580 Drobollach

Bauernhöfe und Buschenschanken:
Johann und Gertraud KRESCHISCHNIG, Kleinsattelstraße 43, 9500 Villach
Pferdehof MENTE, Friedrich und Monika Mente, Pungartweg 16, 9586 Fürnitz
ex aequo Josef und Marlies ONITSCH, Vorgartenstraße 2, 9500 Villach, und Melitta UGGOWITZER, Trattengasse 73/1, 9500 Villach

Gewerbebetriebe und Pensionen:
Annemarie GÖTZ, Kratschacher Weg 15, 9580 Drobollach
Helga ULBING, Leopold-Resch-Weg 9 und 28, 9580 Drobollach
Pension SONNENHOF, Mag.a Susanne und Elisabeth Treiber, Strandbadstraße 29, 9580 Drobollach

Kindergärten und Schulen:
VOLKSCHULE 8 St. Andrä, Ossiacher Straße 8, 9500 Villach
HAUPTSCHULE 3 Völkendorf, Millesistraße 16, 9500 Villach

Öffentliche Gebäude:
Renate PETSCHAR (LKH), Nikolaigasse 43, 9500 Villach
RAIFFEISENBANK Villach, Seeblickstraße 41, 9580 Drobollach

Sonderobjekte-Sonderpreise:
Sandra GRUD, Magdalener Straße 45, 9500 Villach
Magdalena KNAPP, Leiningengasse 14, 9500 Villach

Siedlungen und Wohnstraßen/Wohnblöcke:
Anna TASCHWER-THOMASCHÜTZ, Schächtestraße 40/1, 9500 Villach

Fensterguckerfotos
© Christine Woschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 4149
15.12.2008
Funker-Weihnachtsfeier in Wolfsberg

Zum Torwirt in Wolfsberg folgten zahlreiche Amateurfunker der Einladung, ausgesprochen von der Ortsstelle Wolfsberg, ADL803. Unter die eigenen Ortsstellenmitglieder mischten sich Gäste aus Nachbarortsstellen, wie AMRS, Völkermarkt, Aichfeld und Deutschlandsberg. Das sehr rührige Team um Ortsstellenleiter Hans PUTZER (OE8SPK) beschenkte die Gäste mit Herzen bzw. Tannenbäume aus Lebkuchen, sowie einen Funk-Terminkalender 2009, bzw. ließen auch noch ein Buffet „auffahren“, das sehr regen Zuspruch fand und ebenso mundete.
StyriaPress war mit „alois-re“ für Sie dabei 



Eventnr. 4148
14.12.2008
Orientalische Feier 1 - Sharin
Diplomübergabe an die neuen ESP Lebenslehrerinnen
lustvolle Rhythmen,erotische Tänze,feine Häppchen
und ein geballtes Maß an Lebensfreude.


Fensterguckerfotos: CarinthiaPress
Mohtasham ALI



Eventnr. 4147
14.12.2008
Orientalische Feier 2 - Sharin
Diplomübergabe an die neuen ESP Lebenslehrerinnen
lustvolle Rhythmen,erotische Tänze,feine Häppchen
und ein geballtes Maß an Lebensfreude.


Fensterguckerfotos: CarinthiaPress
Mohtasham ALI



Eventnr. 4146
14.12.2008
Zauber der Weihnacht in der Grazer Stadthalle
Zauber der Weihnacht 2008
Über 60.000 Besucher ließen sich schon verzaubern!

MARKUS WOLFAHRT wird Sie durch den Abend führen

Die bezaubernde Show kehrt nach dem Großerfolg 2007 nach Österreich, Deutschland und in die Schweiz zurück
Eine hochkarätige Starbesetzung, ein Moderator der das Publikum in seinen Bann zieht und eine fröhliche, vorweihnachtliche Stimmung: Mit diesem Erfolgsrezept startete 2006, initiiert von der Showfactory, eine der erfolgreichsten Konzerttourneen. „Zauber der Weihnacht“ hat in den letzten zwei Jahren mit über 60.000 begeisterten Besuchern alle Erwartungen übertroffen! Schon Wochen vor den jeweiligen Konzertterminen waren die meisten Hallen bereits restlos ausverkauft, ein Erfolg der vor allem auf die hochkarätige Starbesetzung zurück zu führen ist. Pünktlich zur stillen Zeit werden die beliebten Interpreten ab Dezember wieder durch Österreich touren – insgesamt sind 12 Konzerttermine fixiert. Dieses Jahr werden Marc Pircher, die Zellberg Buam, das Nockalm Quintett, Monika Martin, Die Stoakogler und die Ladiner ihr Publikum auf nicht alltägliche Weise begeistern. Unter dem Motto „Zauber der Weihnacht“ werden die Künstler neben gefühlvollen weihnachtlichen Titeln auch wieder einige aktuelle und erfolgreiche Hits zum Besten geben.

Wie im letzten Jahr wird auch heuer wieder MARKUS WOLFAHRT charmant durch den Abend führen.
Sein Name wird direkt mit der Erfolgsgeschichte der "Klostertaler" in Verbindung gebracht. Schon mit 16 Jahren gründete der jetzt 47-jährige die "Jungen Klostertaler". Seither ist er nicht nur Bandleader und Frontman der Gruppe, sondern hält auch sonst alle Fäden in der Hand. Er ist Musiker mit Leidenschaft und interessiert sich für alles, was auch drumherum passiert. Kein Wunder, dass er sich in keine "Schublade" pressen lässt und auch gerne mal andere Sachen macht, wie z.B. seine Ausflüge in die Moderationsecke. Demnach ist es ihm auch eine große Freude, seinen Künstlerkollegen bei "Zauber der Weihnacht" den roten Teppich auszulegen und durchs Programm zu führen, verbunden aber auch mit dem einen oder anderen eigenen Musikbeitrag.

Fensterguckerfotos: anita.koretic@chello.at



Eventnr. 4143
14.12.2008
1. Geburtstag des Casino & Cabaret Mond mit Jonny Logan in Sentilj / Spielfeld
Jonny Logan war gestern der STAR des Abends im Casino & Cabaret Mond -

Johnny Logan wurde am 13. Mai 1954 in Frankston, Australien, geboren. Sein Vater war ein bekannter irischer Tenor. Die Familie kehrte während Logans Kindheit nach Irland zurück. Mit 14 begann er professionell zu singen, inspiriert zunächst von der irischen Folk-Band Dubliners. Logan gründete eine Band, sang in Musicals und trat als Pantomime auf. 1980 gewann er den Grand Prix, sieben Jahre später dann erneut mit eher schmusigen Balladen. Inzwischen spielt er hauptsächlich Irish-Folk.
Dem irischen Sänger ist es bisher als einzigem Künstler gelungen, den jährlich stattfindenden Grand Prix d’Eurovision zweimal zu gewinnen.

Den ersten Grand-Prix-Sieg 1980 in Den Haag gewann er mit :"What’s Another Year"
Mit  "Hold Me Now"  gewann Jonny Logan  1987 in Brüssel zum zweiten Mal.

Ich hatte 1998 schon mal das Glück,Jonny Logan in Kärnten bei einem Auftritt zu Fotografieren . Als er gestern meine Fotos im Album sah schaute er nicht schlecht .... 
An Fotos sieht man erst wie die Zeit vergeht ...:-((((
Jonny Logan ist trotz allem ein Anziehungsmagnet mit einer wahnsinns tollen Stimme !!!!!!

Der Himmelskörper Mond bleibt für die Steirer zwar nach wie vor unerreichbar. Dafür ist die Fahrt zum gleichnamigen Casino & Cabaret im slowenischen Sentilj gleich nach dem Grenzübergang Spielfeld umso beliebter. Auf den Tag genau vor einem Jahr hat das "Las Vegas an der steirisch-slowenischen Grenze" seine Pforten geöffnet. Seitdem rollt nicht nur die Kugel, sondern auch der Rubel.

Steirer sind beste Kunden. Knapp über den Erwartungen liegen auch die Besucherzahlen. 180.000 waren das Ziel, geworden sind es laut Jeza mehr als 190.000. Das bedeutet einen Tagesschnitt von mehr als 500. "Wie geplant, stellt Österreich mit mehr als 90.000 Gästen die Mehrheit. Überraschend stark sind aber auch die slowenischen Kunden vertreten", weiß Jeza. Da die österreichische Klientel - der Großteil kommt aus dem Ballungsraum Graz und der Südsteiermark - besonders zahlungskräftig sei, werde man das Angebot künftig noch mehr nach ihr ausrichten.

Gastronomie rund um die Uhr. Um speziell dem zu erwartenden starken Reiseverkehr eine besondere Serviceleistung zu bieten, hat unser Restaurant Bazar rund um die Uhr von 00.00 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet und bietet natürlich auch warme Speisen an. Das Buffetangebot zum günstigen Preis ab € 9,90 bleibt für das Mittag- bzw. Abendessen natürlich erhalten. Im Juli & August bieten wir den Gästen auch ein besonderes Frühstück-Service an: Um nur € 4,90 gibt es von 4.00 Uhr früh bis 10.00 Uhr vormittags ein »all-you-can-eat«-Frühstück. Und dies bei freiem Eintritt. Für kleine Snacks und speziell für Gäste, die noch nicht volljährig sind, steht das vollklimatisierte Cafe Mondeno, auch mit einer stimmigen Aussenterrasse, zur Verfügung.

Unterhaltungssektor. Der Fokus liegt dabei auf dem Unterhaltungssektor: "Konzerte und Shows werden nächstes Jahr stärker auf unsere deutschsprachigen Gäste abgestimmt", kündigt Marketing-Direktor Ahac Pinter an. Vor der Finanzkrise haben die Casino-Betreiber keine Angst: "Wir merken noch keinen Einbruch. Statistisch gesehen hat die Glücksspielbranche in schlechten Zeiten sogar Zulauf." Besonderes Glück hatte übrigens ein Steirer: Mit 120.000 Euro in einer Nacht streifte er den höchsten Gewinn des Jahres ein. 

Willkommen. Um ins Casino & Cabaret Mond einzutreten, gibt es zwei Eintrittsangebote. Entweder freien Eintritt oder gegen Bezahlung von € 10.- erhält der Gast ein Spielticket mit € 10.- Guthaben, einen Welcome-Drink nach Wahl und kann teil nehmen beim allen Gewinnspielen. Das Casino hat rund um die Uhr geöffnet und der Zutritt ist nur volljährigen Personen gegen Vorweis eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises gestattet.


http://www.johnnylogan.net/
http://www.mond-hitstars.si/index.php?id=9

Sissy



Eventnr. 4142
14.12.2008
Maturaball BG/BRG G.I.B.S. / Graz

Am Samstag 13. fand der Maturaball des BG/BRG G.I.B.S. in der Helmut List Halle in Graz statt! 
 
Man sah viele wunderschöne Kleider sowie Haarschmuck was hervorragend zum Motto passten.

Ich konnte nicht sehr lange bleiben,da ich noch einen Termin in Slowenien hatte :-)
Casino & Cabaret Mond & Jonny Logan feierten den 1.Geburtstag des Casinos !!!

Sissy



Eventnr. 4141
13.12.2008
Stimmen zur Weihnacht mit Francine Jordi im Congress Center Villach

Landeskulturreferent Landesrat Harald Dobernig lud zum Konzert "Stimmen zur Weihnacht" mit Francine Jordi, dem Singkreis Seltenheim Klagenfurt und dem Chor der Volksschule Landskron ins CCV ein.
Es scheint ein Licht in jedes Herz, war das Motto am 12. Dezember 2008 im Congress Center Villach.
Die Moderation des Abends übernahm der beliebte und sympathische ORF Radio- und Fernsehsprecher Marco Ventre.

Francine
Jordi sang sich in die Herzen der zahlreichen Besucher. Im Anschluss wurde ihre neues Album "TU´S DOCH TU´S" eifrig signiert.
LINKTIPP: www.francinejordi.ch

Gesehen wurden:
LR DI Johann Gallo, Stadtrat Mag. Peter Weidinger,  BSI Mag. Johanna Trodt-Limpl u.v.a.

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig & Christine Woschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 4140
13.12.2008
„Zaubertraum“ - Eine märchenhafte Show - Teil 2

„Zaubertraum" - Eine märchenhafte Show - Teil 2

In einem 1000 Quadratmeter großen schneeweißen Zelt spielt die märchenhafte Geschichte, wo die liebliche Fee „Alea" versucht, ihren Zauberwald zu retten. Eine Geschichte, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen in ihren Bann ziehen wird.
Für die Österreichpremiere des „Zaubertraums" hat das deutsche Showteam die Kärntner Landeshauptstadt ausgewählt: Vom 12. Dezember 2008 bis 04. Jänner 2009 gastiert die Show am Südring in Klagenfurt und lädt die Kärntnerinnen und Kärntner in über 40 Vorstellungen in ihr schneeweißes und beheiztes Zelt ein. 25 Akteure, davon die Mehrheit Stuntreiter und Artisten sorgen mit ihren 15 Pferden (5 Pferderassen), den fantasievollen Kostümen und tollen Showeffekten für 120 Minuten kurzweilige Unterhaltung.

Info-Hotline
Wer nähere Informationen zum „Zaubertraum" in Klagenfurt benötigt, wählt entweder die Telefonnummer 0664-320 96 63 oder geht ins Internet unter  www.showteam-kaiser.de

Für Carinthia Press © war  "Alex T." für Sie dabei.



Eventnr. 4139
13.12.2008
„Zaubertraum“ - Eine märchenhafte Show - Teil 1

„Zaubertraum" - Eine märchenhafte Show - Teil 1

In einem 1000 Quadratmeter großen schneeweißen Zelt spielt die märchenhafte Geschichte, wo die liebliche Fee „Alea" versucht, ihren Zauberwald zu retten. Eine Geschichte, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen in ihren Bann ziehen wird.
Für die Österreichpremiere des „Zaubertraums" hat das deutsche Showteam die Kärntner Landeshauptstadt ausgewählt: Vom 12. Dezember 2008 bis 04. Jänner 2009 gastiert die Show am Südring in Klagenfurt und lädt die Kärntnerinnen und Kärntner in über 40 Vorstellungen in ihr schneeweißes und beheiztes Zelt ein. 25 Akteure, davon die Mehrheit Stuntreiter und Artisten sorgen mit ihren 15 Pferden (5 Pferderassen), den fantasievollen Kostümen und tollen Showeffekten für 120 Minuten kurzweilige Unterhaltung.

Info-Hotline
Wer nähere Informationen zum „Zaubertraum" in Klagenfurt benötigt, wählt entweder die Telefonnummer 0664-320 96 63 oder geht ins Internet unter www.showteam-kaiser.de

Für Carinthia Press © war  "Alex T." für Sie dabei.



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 
>> Nächste

Karnerta
Kranner Scheibentönung
 
Fotobox
Fotobox Fotobox
www.toefferl.at Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten